Im letzten Heimspiel der Hinrunde enttäuschten meine Jung´s nach relativ guten Start wieder einmal. So lagen wir nach gerade einmal 20 sec. 0:1 zurück, was für uns nichts Neues ist in dieser Saison mit so einen frühen Rückstand zu recht zukommen. Danach kammen wir etwas besser ins Spiel, doch der letzte Wille fehlte, um in der Offensive an den Ball zu kommen.

In der 20. Spielminute dann das 0:5 und mit diesen Tor ging auch das letzte bisschen Hoffnung wieder baden, in diesen Spiel etwas zu holen. Danach vielen die Tore dann im 5-Minuten-Takt, so dass es am Ende 1:13 stand. Etwas zu hoch dieses Mal, denn meine Jungs probierten ihr Bestes.

 

Kopf hoch meine kleinen Freunde, wir werden in der Zukunft auch mal auf der Siegerstraße stehen und dann sind die vergangenen Ergebnisse egal.

 

Euer Trainer

 

Olaf Hohensee

 


Aufstellung:

 

M. Stölzel

 

J. Vo     I. Baykan     D. Wenzel

 

D. Kaufmann     T. Klimke (C)

 

F. Peters

 

 

Einwechselspieler M. Ullrich, L. Kohl, N. Grasse

 

Das Tor für Gosen machte F. Peters nach Vorlage von L. Kohl

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.