Drucken

In allen Belangen dominierte der BSV 92 gegen ersatzgeschwächte Gosener. Bereits zur Pause lagen die Gosener durch inviduelle Abwehrfehler mit 4:0 zurück. Die Gosener erspielten sich kaum nennenswerte Torchancen. Nun gehts am Sonntag gegen die zweite Mannschaft vom Lichtenrader BC. Dieses Spiel muss unbedingt gewonnen werden, um nicht wieder in den Abstiegsstrudel hinein zu geraten.


Aufstellung:

Bayer, Möbius (Wicklein46.), Haase, Tammaschke, Brunnert, Bartz, Müller, Braaksma, König, Zimmermann, Bleck

Torfolge:

1:0 (2.)
2:0 (8.)
3:0 (25.)
4:0 (44.)
5:0 (55.)