Mit einem Kader von 10 Leuten reisten wir zum schweren Auswärtsspiel nach Blankenburg. Der Rasen kam uns da sehr entgegen und man hätte denken können, es wäre ein Heimspiel. Die Truppe war hochmotiviert nach dem ersten Dreier in der Vorwoche und der erwarteten Niederlage (Donnerstag 0:11 gegen Union Fürstenwalde) im VW-Cup hatten wir richtig Lust auf einen guten Abschluss der englischen Woche. Nach einer Ecke des Gegners konterten wir schnell und direkt. Carlo legte für Willi auf und der netzte zum 0:1 ein. Es lief für uns alle überraschend weiter richtig gut: Nach einem schnellen Einwurf durch Moritz netzte Carlo Dorn zum 2:0 ein. Er hat einen prima "Lauf" derzeit. Jetzt wurde der Gegner munterer und machte richtig Druck. Aber die Abwehr um Gina und Noah stand. Und dann war da auch noch Arne, der heute erneut einen sicheren Part im Tor ablieferte. Noch vor der Halbzeit eroberte Julian den Ball im Mitelfeld und schickte erneut Carlo auf die Reise der zum 0:3 einschob. Der Gegner war regelrecht geschockt. Minutenlang belagerten sie wütend unser Tor. Kurz vor der Halbzeit wurden wir dann noch einmal unaufmerksam und ließen uns das 1:3 einschenken.

In der Halbzeit machten wir die Truppe noch einmal heiß und wussten das Ding ist noch nicht durch. Und wir hatten Recht. Die zweite Halbzeit war nochmal ein gewaltiges Stück Arbeit für uns. Im Abschluss hatten wir dann auch noch Pech, Julian traf aus 10 Metern nur den Innenpfosten, doch der Ball kullerte nicht über die Linie. In 2 weiteren Kontern rutschte Calli und Moritz der Ball über denn Schlappen. Wiederum Carlo machte dann kurz vor Ende des Spiels das 1:4 und der Deckel war zu. Es war ein schönes Spiel mit Heimspiel-Atmosphäre. Aber auch jetzt müssen wir weiter an uns arbeiten und nächste Woche erneut um Sieg Nr. 3 kämpfen.

 

Aufstellung: Arne Schneider - Gina-Marie Gastler, Noah Hanel - Julian Eckert(C), Willi Thiel - Carlo Dorn, Moritz Kuhn, Pascal Görz - Nick Ziob, Erik Witt

 

Tore: 0:1 W.Thiel, 0:2, 0:3, 1:4  C.Dorn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.