Ein stark umkämpftes Spiel fand nach Betrachtung der gesamten Spielzeit einen verdienten Sieger. Trotzdem, auch das Gosener Team hatte sehr gute Spielsequenzen und zeigte kämpferischen und engagierten Fußball. Nur konnte der phasenweise gute physische Einsatz nicht über die gesamte Spielzeit beibehalten werden. Aber eins stand für alle Beobachter fest: Das neu zusammegestzte Team zeigte eine anspruchsvolle Leistung. Darauf kann man aufbauen!

Aufstellung: Charlie Horrmann, Carlo Dorn, Jacob Gärtner, Vincent Ring, Maxi Schulz (C), Tobias Stepanek, Matti Schubotz, Julian Eckert. Einwechselspieler: Gina Gastler, Tom Schulz
Trainer: Tobias Freyher
Tore: Vincent Ring, Carlo Dorn, Maxi Schulz, Matti Schubotz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.