Bei bestem Sommerwetter starteten wir in die neue Saison, aber spielerisch bewusst defensiv. Trotzdem wir diesmal gleich zu Beginn ins Spiel kamen, lagen wir überraschend früh im Rückstand. Die Unsicherheiten der Abwehr wurden dann aber besser kompensiert und die Offensivaktionen immer stärker. Kapitän Steven brachte die Partie über seine rechte Seite wieder in Bewegung und machte zwei traumhafte Tore. Mit dem Halbzeitpfiff gelang auch Felix endlich ein Treffer, der uns beruhigt in die Halbzeit gehen ließ.
Die zweite Hälfte konnte Gosen das Spiel weiter beherrschen und dem Druck des Gegners standhalten. Nach dem Anschlußtreffer wurden es beiderseits zwar unkontrollierte Ballwechsel, aber jeder kämpfte bis zum Schluß, um den Sieg zu wahren - und so war er hoch verdient!

Mit dabei: Leo Grell - Nino Arndt, Justin Burkhardt, Niklas Wischer - Julian Leupold, Phillip Görz, Paul Hild, Steven Milski (2) - Felix Petroschke (1) und die Helfer aus der D2: Tom Schulz und Leon Westermann - vielen Dank!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.